Facebook Town: Wohnkomplex neben Hauptquartier

Facebook Town: Mitarbeiter sollen das soziale Netzwerk nicht mehr verlassen. (Bild: Allfacebook)
Facebook Town: Mitarbeiter sollen das soziale Netzwerk nicht mehr verlassen. (Bild: Allfacebook)

Ein Friseur-Salon, ein Fitness-Studio und eine Arzt-Praxis am Arbeitsplatz halten die Facebook-Angestellten noch nicht lange genug am Schreibtisch: Jetzt schafft das soziale Netzwerk in Zusammenarbeit mit einem lokalen Stadtplaner 394 Wohnungen, die weniger als drei Kilometer vom Facebook-Hauptquartier in Menlo Park entfernt sind.

Annehmlichkeiten vor der Haustür
Auf der 58.500 Quadratmeter großen Liegenschaft mit dem Namen Anton Menlo sollen neben Apartments auch eine Sport-Bar, ein Fahrrad-Geschäft, ein Hunde-Hotel sowie andere Vergnügungs- und Wellness-Einrichtungen entstehen. Die Gesamtkosten für das Projekt betragen laut Wall Street Journal 120 Millionen Dollar. Zwar werden mit Ausnahme der 15 Einheiten, deren Bau Facebook finanziert hat, alle Wohnungen auch externen Interessenten offen stehen. Es ist aber naheliegend – und wahrscheinlich auch gewünscht – dass dort in erster Linie Facebook-Mitarbeiter einziehen.