Schlagwort-Archive: Apps

Google: Malware keine große Gefahr für Android

Verify Apps: Googles Virenscanner schützt mit sieben Layern.
Verify Apps: Googles Virenscanner schützt mit sieben Layern.

Zehntausende Viren, Angriffsziel Nummer 1, gigantisches Wachstum – so machen vor allem Security-Firmen wie Kaspersky, McAfee & Co. deutlich, dass ein Virenscanner auf keinem Android-Smartphone fehlen darf. Drei Google-Sicherheitsexperten halten auf der Virus Bulletin Sicherheitskonferenz in Berlin jetzt dagegen: Malware unter Android sei keine ernstzunehmende Gefahr, nur 0,001 Prozent der Apps würden sich negativ auf die Benutzung auswirken.

Umgerechnet führt demnach nur jede 100.000. App-Installation zu schädlicher Software auf dem Smartphone. Laut den Google-Experten ist das ein relativ geringer Wert, vor allem in Anbetracht der Offenheit des Betriebssystems. Die Google-Zahlen basieren auf dem mit Android 4.2 eingeführten Dienst „Verify Apps“. Mittlerweile nimmt diese App nicht nur Installationen auf dem Android-Gerät unter die Lupe, sondern alle Apps im Play Store.

Unsere Meinung:
Die Anzahl von schädlichen Apps im Play Store ist tatsächlich relativ gering – und somit auch die Gefahr, sich hier einen Virus einzufangen. Riskanter wird es, wenn Sie häufig unbekannte Anwendungen aus Drittanbieter-Stores oder Tauschbörsen herunterladen. Ein Virenscanner für Android ist also nicht unbedingt nötig, schadet aber auch nicht: Zuverlässige Sicherheits-Apps wie Avast, Lookout oder AVG sind kostenlos und verlangsamen das System nachweislich nur sehr gering.